Veröffentlicht in Allgemein

Mein Jahreshighlight 2016

Meine Lieben,

das Jahr neigt sich stark dem Ende zu, da ist es doch an der Zeit, euch mein absolutes Jahreshighlight zu präsentieren!
Lange habe ich meine Bücherliste durchforstet, ich habe es dieses Jahr tatsächlich auf 60 gelesene Bücher gebracht.
Es waren wirklich viele wunderschöne Bücher dabei und ich habe viele neue Autoren für mich entdeckt.
Aber Jahreshighlight bedeutet nun mal, dass ich mich für eines entscheiden muss.

„Mein Jahreshighlight 2016“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Auf ins Jahr 2017


Meine Lieben,

ich wünsche euch allen von Herzen einen Guten Rutsch ❤

Kommt gut in 2017 an!

Ich freue mich schon auf ein tolles Jahr mit euch ❤

Ich bin gespannt, welche tollen Bloggerkollegen, Autoren und Verlage ich 2017 kennenlernen darf.

Alles Liebe,
Eure Kerstin

Veröffentlicht in Allgemein

Meine Highlights 2016

Da es ja rasant schnell auf das Jahresende zugeht, habe ich für euch mal in meinen Büchern gestöbert, die ich dieses Jahr gelesen habe, es waren dann doch bisher 62 Stück 🙂
Diese acht sind bei mir besonders hängengeblieben und kann sie euch nur Wämstens empfehelen, vielleicht kennt ihr ja das ein odere andere noch nicht.

Was spricht euch denn davon an?
Mein absolutes Jahreshighlight bekommt ihr in einem extra Beitrag, manche können sich sicher denken, was es geworden ist 😉
Ich stelle sie euch kurz vor.

„Meine Highlights 2016“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Mein Lesemonat Dezember

Da der Monat sich doch schon dem Ende zuneigt und ich kein weiteres Buch mehr schaffen werde, zeige ich euch meinen Lesemonat Dezember bereits jetzt:

15672769_1333892220017118_113763082408128806_n

Diesen Monat habe ich 9 Bücher gelesen mit insgesamt 2320 Seiten

Und es waren so einige Schätze dabei!

Als mein absolutes Monatshighlight kann ich aber leicht „Heiße Liebe, kalter Tod“ von Pia Hepke aus dem Papierverzierer Verlag wählen
Das Buch ist so märchenhaft schön, dass ich mich davon nicht trennen konnte und es auf einmal durchgesuchtet habe!
Vielen Dank für diese tolle Adaption 😍

Auch mein Thrillerherz ist in großen Genuss gekommen, denn ich liebe Francis Ackermann jr. einfach, weshalb der neue Ethan Cross auch zu meinen Lieblingen zählt.

Außerdem habe ich einen weiteren Lieblingsverlag gefunden: den bloomoon Verlag Ich habe gleich zwei Bücher aus diesem Verlag gelesen und war von beiden begeistert!

Die Rezensionen hierzu findet ihr alle noch hier.

Kennt ihr denn eins davon?

 

 

Veröffentlicht in Allgemein

Rezension Shadows – Olivia Mae

Natürlich darf auch mein absolutes Highlight und das erste Buch meiner Herzensautorin Olivia Mae hier nicht fehlen!

41enxdhmcl-_sx326_bo1204203200_

Klappentext:


Shadows ist ein sozialkritischer Roman mit Thrillerelementen ab 16 Jahren. Er zeigt das Leben aus der Sicht von vier Jugendlichen, welche bereits Jahre miteinander in die selbe Klasse gehen und dennoch in den klassischen Rollenbildern (vom Klassenschwarm zum Außenseiter) denken und agieren. Erst der scheinbare Selbstmord des Mitschülers und Sitznachbarn von Natasha, Jakob, ändert diese Ignoranz. Sein Tagebuch bricht Welten auf und offenbart, wie ähnlich sich die Mitglieder der Klasse in Wirklichkeit sind. Mehr noch: Mit dem Umsetzen seiner Bitte reißt er sogar vom Grab heraus die Masken der Schülerinnen und Schüler ab. Demaskiert müssen sie sich unangenehmen Wahrheiten stellen und Verantwortung für längst vergangene Taten übernehmen.
Was niemand ahnen kann ist die Tatsache, dass selbst Jakob in seinem Ende nur ein weiteres Opfer war.
Hier erhältich

Offizielle Autorenseite

„Rezension Shadows – Olivia Mae“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen

Rezension Die Seelenspringerin

Die Seelenspringerin -Abgründe von Sandra Florean

14917023_1258428200896854_198275823239858412_o

Klappentext:


„Nicht unsere Worte machen uns zu besseren Menschen, sondern unsere Taten
Tess verfügt über die unkontrollierbare Gabe, in das Bewusstsein übernatürlicher Wesen zu springen. Ein Albtraum für die junge Frau, da sie dabei Zeuge von Gewaltverbrechen wird, die sie jedoch nie verhindern kann. Mit einem Mal häufen sich die Sprünge und Tess ahnt, dass das kein Zufall sein kann. Sie vertraut sich dem Polizisten Jim an und hilft ihm schließlich bei der Aufklärung der Morde. Dadurch begibt sie sich so tief in die Welt der Übernatürlichen, dass sogar der Vampirgebieter Octavian auf sie und ihre Kräfte aufmerksam wird …“
Quelle: https://www.drachenmond.de/titel/die-seelenspringerin-abgruende/

„Rezension Die Seelenspringerin“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein

Herzlich Willkommen

Hallo und Herzlich Willkommen meine Buchverrückten!

 

Dieser Blog befindet sich noch im Aufbau.

Ich supertechnisch begabtes Genie bin leider nicht so schnell um hier alles zu verstehen =)

 

Nach und nach werdet ihr hier hauptsächlich Rezensionen finden.

 

Das große Hauptgeschehen findet auf meinem Facebook-Blog statt, auf dem ich mich liebend gerne mit euch unterhalte.

 

Ich hoffe, wir sehen uns!

Eure Kerstin