Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen

Rezension Fictional Reality von Christin C. Mittler

Pünktlich zum heutigen Erscheinungstermin habe ich die Rezension des neuesten Buchs aus dem Tagträumer Verlag:

✨Fictional Reality von Christin C. Mittler

anhang119

Klappentext:

Wenn ein Anderer deine Geschichte schreibt, was wärst du bereit zu tun, um sie zu ändern? Der Unfalltod ihrer Familie reißt Alexandra in ein tiefes Loch. Als habe sie nicht genug mit ihrem Verlust zu kämpfen, passieren zudem immer häufiger unerklärliche Dinge. In ihr keimt ein schrecklicher Verdacht. Etwas, das alles, woran sie glaubt, auf den Kopf stellt. Doch kann es ihr womöglich auch das wiederbringen, wonach sie sich am meisten sehnt?
Quelle:Tagträumer Verlag

Eckdaten:

Erschienen: 16. Januar 2017
Verlag: Tagträumer Verlag
Genre: Fantasy
Seiten: 240
ISBN: 978-3-946843-00-9
Preis: Print 12,90 Euro
Hier erhältlich

anhang24©Tagträumer Verlag

Meine Meinung:

Um ehrlich zu sein, das ist das erste Mal, dass ich mir richtig schwer dabei tue, eine Rezension zu schreiben. Und das liegt allein daran, dass ich nicht weiß, wie ich das Buch einordnen kann und was ich wirklich darüber denke.

Aber zunächst einmal:
Das war das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe und es wird definitiv nicht das Letzte bleiben.
Ich liebe ihren Schreibstil.
Das Buch ist in einer herrlich leichten, erfrischenden jugendlichen Art geschrieben, so dass ich es wirklich genossen habe.
Und dazu ist es verdammt emotional, es löst eine wahre Gefühlsachterbahn auch.
Bereits im ersten Kapitel musste ich schwer schlucken. Die Autorin schreibt so gefühlvoll, dass man direkt in der Geschichte aufgeht. Teilweise ging es mir wie der Protagonistin Alexandra und ich brauchte eine kurze Pause, weil ich selbst so deprimiert wie sie war.
Allerdings konnte ich das Buch auch nicht lange aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht.

Doch dann passierte es, was mich hier stutzen lässt. In mir fand ein Bruch zur Geschichte statt.
War ich zu Beginn noch so begeistert und konnte nicht genug bekommen – ich habe mitgelitten und mitgefiebert – so war ich ab dem Mittelteil bis kurz vor dem Ende nur noch genervt.
Es passiert für mich einfach zu wenig. Die Geschichte steht auf der Stelle. Für mich war die Wartezeit bis es Weitergeht eindeutig zu lang und hat mir den Spaß am Weiterlesen genommen. So hat mich das Ende auch nicht mehr ergreifen können, auch wenn hier nochmal tief in die Emotionskiste gegriffen wurde.
Mir gelang es einfach nicht mehr, mich in die Geschichte zu vertiefen, weil ich insgeheim wollte, dass sie endlich vorbei ist.

Und genau da frage ich mich: warum?

Hat mir die Storyline gefallen?
Ja eindeutig, es war wirklich eine interessante Geschichte mit tollen Wendungen. Die Charaktere waren mir von Anfang an sympathisch und die ganze Geschichte ist in sich schlüssig und absolut nachvollziehbar. Das Kopfkino lief die ganze Zeit mit und das Gefühlskarussell rotierte.

Konnte mich das Buch überzeugen?
Eher nicht. Mir fehlte irgendetwas und ich kann gar nicht genau sagen was es ist.
Für mich ist es schon schwer, dieses Buch in das Genre „Fantasy“ einzuordnen, obwohl es wirklich eindeutig Fantasy ist. Aber dieses Element wird mir deutlich zu wenig behandelt, obwohl das ganze Buch auf diesem Element aufbaut.

Hat mir das Buch gefallen?
Ich würde nicht sagen, dass es mir nicht gefällt.
Wir sind einfach keine Freunde geworden, obwohl vom Grund her alles enthalten ist, was eine gute Story braucht. Für mich stand die Geschichte einfach zu lange still.
Ich bezeichne es eher als nettes Buch für Zwischendurch und das im absolut positiven Sinne.

Mein Fazit:

Erfrischender Jugendroman mit viel Wortwitz und großem Gefühlschaos, das mich leider nicht komplett überzeugen konnte.

Ich vergebe 3 von 5 Sternen ⭐️⭐️⭐️

Advertisements

Autor:

Absolute Buchverrückte und unheilbarer Potterhead 😊

3 Kommentare zu „Rezension Fictional Reality von Christin C. Mittler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s