Veröffentlicht in Rezensionen

Rezension „Lys – Wildes Erbe“ von Denise Valentin

Heute habe ich das erste Buch aus dem Lysandra Books Verlag für euch.

Und ich kann schlichtweg nur sagen: Wenn ihr es nicht les, seid ihr selbst schuld 😉

 

✨Lys – Wildes Erbe✨

Von Denise Valentin

151129_coverlys_350x525

*durch Klick auf das Cover gelangt ihr zur Verlagsseite*

 

Inhalt:

 

Stell dir vor, die Suche nach deinen Lieben offenbart dir eine fremde, fantastische Welt voller Geheimnisse und Gefahr. Wie würdest du reagieren, wenn du erfährst, dass du nicht gewöhnlich bist? Wenn du feststellst, dass dein Dasein bisher eine Lüge war und deine Fähigkeiten auf einmal den menschlichen Verstand übersteigen? Wie verhinderst du, zum Spielball der Götter zu werden? Wählst du die Liebe oder den Hass?

 

Quelle: Lysandra Books

 

 

Eckdaten

 

Erschienen: 25. August 2016

Verlag: Lysandra Books Verlag

(Vielen Dank für das Rezensionsexemplar)

Seiten:  362

Preis: Softcover 14, 90 euro, eBook 4,99 Euro

ISBN: 978-3-946376-06-4

Erhältlich:

Verlag

Amazon

anhang15

 

Meine Meinung

 

Bei diesem Buch hat mich natürlich sofort dieses traumhafte Cover angezogen. Dieses umwerfende Auge ließ mich nicht mehr los, dazu der geheimnisvolle Klappentext…es schrie einfach nach mir.

 

Ich muss sagen, nachdem ich das Buch gelesen habe, war ich sogar etwas geschockt zu lesen, dass dies das Debut von Denise Valentin war. Ich kann mich nur fragen: warum gibt es nicht schon mehr Bücher von ihr!!

Ihr Schreibstil ist wundervoll! So schön locker leicht mit etlichen Spannungsspitzen versetzt, hat es mich von Anfang an in seinen Bann gezogen.

Die Welt und die Charaktere, die sie erschaffen hat sind unglaublich faszinierend. Dazu beschreibt sie alles so bildgewaltig und voller Emotionen, dass ich mir alles genau vorstellen konnte und richtig mitfieberte.

 

Zur Geschichte selbst möchte ich euch gar nichts erzählen.

Ich hatte die größte Freude alle Facetten zu erkunden, dass ich euch diese Freude nicht vorwegnehmen möchte, indem ich euch irgendeinen Hinweis gebe.

Aber glaubt mir, die Geschichte hat alles, was mein Herz begehrt.

Sie ist gleichzeitig düster und geheimnisvoll und doch herrlich magisch und faszinierend. Sie ist voller Hass, Wut und Verrat und doch voller Zuneigung und Liebe.

 

Beim Lesen kam bei mir nicht einmal Langeweile auf. Denise Valentin hat es immer geschafft mich zu verblüffen und unerwartete Wendungen eingebaut, die die Geschichte wieder in eine komplett andere Richtung zu lenkten. Sie ließ mich hoffen, lieben, hassen, kämpfen, träumen, verzweifeln, leiden und weinen…und das alles nur dank ihres wundervollen gefühlvollen Stils, der die jeweiligen Emotionen perfekt an mich herantrug.

 

Aber über die Charaktere kann ich euch etwas erzählen. Ich liebe jeden Einzelnen….naja, oder hasse ihn aus meinem tiefsten Herzen, je nachdem, was er verdient hat.

 

Lysiana – die Hauptfigur – besitzt nicht nur einen wundervollen Namen, sie ist es auch. Von der ersten Minute an, hatte ich sie in mein Herz geschlossen. Sie ist eine unglaublich starke und gleichzeitig verletzliche Persönlichkeit, die dank ihrer liebenswürdigen Sturheit in die ein oder andere Schwierigkeit gerät.

Was habe ich es genossen, sie bei ihrem Abenteuer zu begleiten und ihre Vergangenheit und Bestimmung zu erfahren. Ihr werdet mit Sicherheit auch das ein oder andere Mal nach Luft schnappen.

 

Bengar ❤ Ja, ich habe mein Herz sofort an den griesgrämigen Bären verloren. Dieses Volk hat Denise Valentin so barbarisch beschrieben, dass ich zwischendurch wirklich froh war, dass ich mir alles nur vorstellen und mitfühlen konnte und es nicht riechen musste.

Warum ich so beeindruckt von Bengar bin…das müsst ihr selbst herausfinden, ich bin gespannt wem ihr euer Herz schenkt!

#TeamBengar

 

Nicht weniger eindrucksvoll ist aber das Hauptvolk, das Denise Valentin erschaffen hat. Ihre Fähigkeiten sind atemberaubend und ich hatte teilweise wirklich den Mund beim Lesen offenstehen, weil ich alles gespannt verfolgte.

 

Achtet beim Lesen auf die Feinheiten und Botschaften zwischen den Zeilen…wem würdet ihr euer Vertrauen schenken?

Ich denke, ich habe von Beginn an die richtige Person abgrundtief gehasst!

 

Auch das Ende ist sehr vielversprechend…keine Sorge, sie lässt uns nicht mit einem bösen Cliffhanger zurück. Alle Rätsel sind gelöst und der Leser zufrieden….jedoch gibt es da noch etwas zu erledigen und ich freue mich wahnsinnig darauf, weitere Geschichten mit meinen neu gewonnenen Freunden zu erleben.

 

Ich habe nur einen abschließenden Tipp für euch:

Kommt nicht auf die Idee irgendetwas zu tun, wenn ihr das Buch begonnen habt. Ich wurde wirklich zornig, als ich das Buch zur Seite legen musste, als das reale Leben rief…ja, und Kaffee oder Tee nebenbei zu trinken…lasst es, beides schmeckt kalt nicht J

Und ihr werdet alles um euch herum vergessen und komplett in der Geschichte versinken.

 

 

 

Mein Fazit

 

Denise Valentin hat ein atemberaubendes und spannungsgeladenes Debut gezaubert, das den Leser von Anfang an gefangen nimmt und erst am Ende zufrieden wieder freigibt.

Sie versteht es gekonnt Emotionen zu transportieren, so dass der Leser tiefe Gefühle den Figuren gegenüber entwickelt.

Ihr solltet euch diese sagenumwobene mystische Geschichte um Lysiana nicht entgehen lassen!

 

Ich liebe dieses Buch!!

 

Ich vergebe 5 von 5 Sternen ⭐️⭐️ ⭐️⭐️⭐️

Advertisements

Autor:

Absolute Buchverrückte und unheilbarer Potterhead 😊

6 Kommentare zu „Rezension „Lys – Wildes Erbe“ von Denise Valentin

  1. Wow, mit dir würde ich ja gerne über Bücher diskutieren… Ach was heißt diskutieren, wir lieben ja anscheinend die gleichen Geschichten 😅.
    Ich dachte schon, dass ich irgendetwas genommen habe, weil meine Rezension so ausführlich und voller Liebe war…
    Aber genau die gleiche Liebe kann ich auch bei dir spüren…
    Lys Wildes Erbe ist wirklich ein Juwel!!
    Aber denk dran Bengar muss mit uns beiden fertig werden 😂😂😂😂

    Liebe Grüße❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s