Veröffentlicht in Lesemonat

[Lesemonat] Ein lesereicher September geht vorüber…

Meine Lieben,

 

es ist schon wieder soweit, wir nähern uns mit großen Schritten dem Jahresende o.O

Aber erst bekommt ihr noch meine Lesestatistik für September.

Auch das war wieder ein lesereicher Monat. Was es doch ausmacht, wenn der Mann nur am Wochenende daheim ist! Da habe ich doch glatt meinen letzten Monat nochmal getoppt.
img_0076
„[Lesemonat] Ein lesereicher September geht vorüber…“ weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein, Klappentext Donnerstag

Klappentext- Donnerstag #14

Hallo meine Lieben,

 

nachdem ich letzte Woche pausiert habe, bin ich dieses Mal wieder bei der tollen Aktion der lieben Sinah von Pink Mai dabei.

Ihr wisst ja mittlerweile, worauf es ankommt! Auf die inneren Werte eines Buches, ohne das Cover zu sehen.

Sprich, ich zeige euch einen Klappentext und ihr sagt mir, ob ihr das Buch kaufen würdet! Die Auflösung gibt es, wenn ihr auf „weiterlesen“ drückt…

 

Dieses Mal gibt es den Beginn einer Buchreihe, die ich einfach nur liebe ❤


Klappentext

 

Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will…


„Klappentext- Donnerstag #14“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen

[Rezension] „Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4“ von Jo Schneider

Auch einen weiteren Titel der Dark Diamonds Neuerscheinungen, die es ab morgen gibt, habe ich bereits vorab gelesen und kann euch meine Meinung zeigen, auch wenn es diesmal richtig schwer war, diese zu verfassen. Und auch wenn es Band 4 ist, ist meine Rezi spoilerfrei.

 

Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4

von Jo Schneider

img_0051

Inhalt

**Band 4 der Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten«, in der die Magie des Lichts unausweichlich von den Schatten der Dunkelheit angezogen wird**

Im Reich der Lichtalben muss sich die junge Magierin Zianth eingestehen, dass ihr Herz für jemanden schlägt, der unfähig scheint, zu lieben… Doch hat Liebe überhaupt einen Platz in einer Welt, die von der gefährlichsten Macht bedroht wird, die existiert? Dem Chaos.

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

„[Rezension] „Der Chaosbote – Die Unbestimmten 4“ von Jo Schneider“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Löwentochter“ von Asuka Lionera

Meine Lieben,

heute ist es soweit: Löwentochter erblickt endlich das Licht der Welt und ich darf euch meine Rezi zeigen. Ich durfte das Buch bereits vorab lesen, habe es einfach nur verschlungen und liebe es.

 

Löwentochter von Asuka Lionera

img_0062

Inhalt: 

Es ist töricht, an Märchen zu glauben. Sie werden nicht wahr, auch nicht für Prinzessinnen.

Niemand weiß das besser als ich. Nachdem ich vom Zauber, der meine Erinnerungen weggesperrt hat, befreit wurde, stehe ich vor den Trümmern meiner Existenz: Der Mann, den ich mein Leben lang geliebt habe, ist mit der Frau zusammen, die ich aus tiefstem Herzen verabscheue.

Für mich gibt es keinen Platz. Ruhelos lebe ich von einem Tag zum anderen, ertrage den Fluch, der auf mir lastet und der ein normales Leben undenkbar macht.

Die Hoffnung auf Glück und Liebe für mich habe ich bereits vor langer Zeit verloren, und auch der Waldelf Ayrun, der sich beharrlich in meiner Nähe aufhält und in mir Gefühle weckt, die ich für unmöglich hielt, vermag daran nichts zu ändern.

Als die Zukunft des Königreichs in Gefahr ist, bin ich die Einzige, die den drohenden Krieg verhindern kann.

Doch das geht nicht ohne Ayruns Hilfe …

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

„[Rezension] „Löwentochter“ von Asuka Lionera“ weiterlesen

Veröffentlicht in Buchvorstellung

[Coverrelease] „Asentochter“ von Aurelia L. Night

Meine Lieben,

 

ich darf euch ein neues Cover von Aurelia L. Night präsentieren und ich liebe es einfach.

Anna von Fuchsias Weltenecho hat wieder ganze Arbeit geleistet  ❤

 

Mit „Asentochter“ erscheint das Prequel zu „Wolfsmal“, das ich einfach furchtbar liebe. Meine Rezension zu „Wolfsmal“ könnt ihr euch nochmal hier anschauen.

 

Am 01. Dezember wird es das Licht der Welt im Tagträumer Verlag erblicken und ich halte euch gar nicht länger hin. Hier ist es:

„[Coverrelease] „Asentochter“ von Aurelia L. Night“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension]“Die Jäger der Götter“ von Jenna Liermann

Heute habe ich das erste Buch der Dark Diamonds Neuerscheinungen, die ich vorab lesen durfte. Auch wenn ich den Anfang nicht so gelungen fand, konnte mich das restliche Buch begeistern.

 

Die Jäger der Götter von Jenna Liermann

img_0054

Inhalt:

**Hüte dein Herz vor dem göttlichen Spiel des Schicksals**

Sie sind atemberaubend gut aussehend und spielen wie die Götter. Als die 21-jährige Kellnerin Jaelle zum ersten Mal die Rockband »The Hunting Gods« auftreten sieht, zieht es ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Denn sie erkennt ausgerechnet im unfassbar attraktiven Leadsänger ihre ehemalige Jugendliebe Myles wieder – den Jungen, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat. Dass Myles sie nun wie eine Fremde behandelt, sie ihn und seine hübsche Bandkollegin aber dennoch mit Getränken versorgen muss, ist der vielleicht schwerste Moment ihres Lebens. Zumindest bis dahin. Denn Myles ist nicht nur auf der Bühne ein Gott, er dient auch einem. Und ob die beiden es nun wollen oder nicht, die Götter haben ihre Schicksale längst miteinander verknüpft…

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds 

„[Rezension]“Die Jäger der Götter“ von Jenna Liermann“ weiterlesen

Veröffentlicht in Autorenwahnsinn

[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Asuka Lionera

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde des Autorenwahnsinn!

Wir sind mittlerweile in der vierten Runde und ich habe noch so einiges für euch geplant!
Nochmal kurz zur Erklärung:

Hier werden die Autoren mal auf etwas andere Art ausgehorcht und zwar durch ihre eigenen Protas…mit nicht ganz so alltäglichen Fragen, aber seht selbst:

1505585438732 „[Autorenwahnsinn] Das etwas andere Interview mit Asuka Lionera“ weiterlesen

Veröffentlicht in Neuzugang

[Neuzugänge] Die Post findet mich endlich wieder…

Meine Lieben,

 

nachdem mich die Post fast zwei Wochen gemieden hat, kam jetzt natürlich alles auf einmal. Ok, sie hat mich nicht gemieden, ich wohne einfach so tief auf dem Land, dass unsere Post Urlaub hatte und nur sporadisch ausgeliefert hat und alles viel länger als normal dauerte. Ein Buch, das mich erreichte, lag dort sogar schon drei Wochen….aber endlich ist es vorbei, ich bekomme wieder meine Buchpost!

 

Deswegen habe ich euch auch einiges zu zeigen!

Aber erst einmal fange ich quasi mit meiner Leseliste für Oktober an, denn meine ganzen Septemberreziexemplare sind auch endlich angekommen:

img_6002

„[Neuzugänge] Die Post findet mich endlich wieder…“ weiterlesen

Veröffentlicht in Buchvorstellung

[Buchtipp] „Löwentochter“ von Asuka Lionera

Meine Lieben,
für alle Divinitas Fans habe ich gute Nachrichten:
img_0072
Endlich steht der Erscheinungstermin fest 😍

„[Buchtipp] „Löwentochter“ von Asuka Lionera“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Cursed Souls“ von Veronika Rothe

Meine Lieben,

 

ich durfte dieses Buch bereits vorab lesen und Vero sagte mir noch, dass sie vor meiner Meinung zittern würde, da sie dieses Buch bereits vor „Hidden Hero“ geschrieben hat, das ich sehr liebe. Doch Vero, ich kann dich beruhigen: ich liebe deine Bücher einfach, auch wenn es tragische Liebesgeschichten sind ❤

 

Cursed Souls von Veronika Rothe

premade_335-1_m

Inhalt:

 

Ein jahrhundertealter Fluch.

Zwei Männer, auf ewig dazu verdammt, gegeneinander zu kämpfen.

Drei Schicksale, verbunden durch Schmerz und Leid.

Seit über zweihundert Jahren sind Francis und Jakob gezwungen, ihre Vergangenheit immer und immer wieder zu durchleben – und jedes Mal endet es auf dieselbe grausame Weise.

Wegen eines tödlichen Fehlers lastet dieser furchtbare Fluch auf ihnen und es gibt für sie beide kein Entkommen.

Doch dann tritt Kate in ihr Leben und irgendetwas scheint sich zu verändern. Trägt sie womöglich etwas in sich, um das Leid von Francis und Jakob zu beenden? Und wird es reichen, um den Fluch zu brechen, oder ist sie nur ein weiteres Opfer, das er einfordern wird?

Bild- und Textquelle: Tagträumer Verlag

„[Rezension] „Cursed Souls“ von Veronika Rothe“ weiterlesen