Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Prinzessin Fantaghiro – Im Bann der Weissen Wälder“ von Jennifer Alice Jager

Prinzessin Fantaghiro – Im Bann der Weissen Wälder von Jennifer Alice Jager

img_7327

Inhalt:

Ein absolut berauschendes Wintermärchen von der Bestsellerautorin Jennifer Alice Jager
**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers**

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…

»Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder« ist eine Adaption des italienischen Volksmärchens »Fantaghirò Persona Bella« und ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

„[Rezension] „Prinzessin Fantaghiro – Im Bann der Weissen Wälder“ von Jennifer Alice Jager“ weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Wintersong“ von S. Jae-Jones

Viele von euch bezeichnen dieses Buch als ihr Highlight und ich war richtig gespannt darauf, endlich eine Adaption des Erlkönigs zu lesen, doch meine anfängliche Begeisterung ließ im Laufe des Buchs immer weiter nach und am Ende kann ich sagen: ich mochte es nicht wirklich. Warum das so war, seht ihr gleich.

Wintersong – Erlkönig-Saga 1

von S. Jae-Jones

csm_produkt-10003449_16d49100dd

Inhalt:

An jenem Tag, an dem das alte Jahr stirbt und die Grenze zwischen den Reichen der Kobolde und der Menschen verwischt, wandelt der Erlkönig durch die Welt der Sterblichen, auf der Suche nach einer Braut. Diese muss ihm in sein Reich unter der Erde folgen, den König ehelichen und sterben – denn nur durch ihren Tod wird die Wiedergeburt des neuen Jahres gewährleistet.

Seit ihrer Kindheit kennt die 18-jährige Liesl die Sage um den unheimlichen, faszinierenden Erlkönig. Als ein mysteriöser Fremder auftaucht und Liesls Schwester entführt, weiß Liesl: Nur sie kann ihre Schwester noch aus den Fängen des Erlkönigs befreien, indem sie ihm in sein Reich folgt und ihn anstelle ihrer Schwester selbst heiratet. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Mann? Während Liesl noch versucht, ihre Gefühle zu verstehen, arbeiten die alten Gesetze der Unterwelt bereits gegen sie …

Bild- und Textquelle: Piper Verlag

„[Rezension] „Wintersong“ von S. Jae-Jones“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Die Blutkönigin“ von Sarah Beth Durst

Heute habe ich ein Buch für euch, bei dem ich sehr zweigespalten bin, was ich davon halten soll oder vielmehr wie ich es bewerten soll. Einerseits ist es eine faszinierende phänomenale Geschichte, andererseits kam null bei mir an, kein Gefühl, kein Mitfiebern, keine Verbindung…das ist eher die Art Buch, die ich nicht so sehr mag.

 

Die Blutkönigin – Die Königinnen von Renthia (1)

von Sarah Beth Durst

img_7257

Inhalt:

Sie ist die größte Königin aller Zeiten – doch zu welchem Preis?

Daleina gehört zu den wenigen Frauen, die über die Gabe verfügen, die Elementargeister zu kontrollieren, die das Königreich Renthia terrorisieren. Diese Frauen werden Königin – oder sterben bei dem Versuch, zerfetzt von den Klauen und Zähnen der Elementare. Daleina ist bei weitem nicht die mächtigste der potentiellen Erbinnen der Königin. Doch dann wird ausgerechnet jener Mann ihr Mentor, der die amtierende Königin liebt – und von ihr verraten wurde …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

„[Rezension] „Die Blutkönigin“ von Sarah Beth Durst“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Das grosse Throne of Glass Fanbuch“ von Sarah J. Maas

Mein Fangirlherz hüpft und strahlt, denn ich durfte mir dieses Büchlein bereits vorher anschauen und ich bin absolut begeistert. Für jeden Throne of Glass Fan ist dieses wunderschöne Werk eigentlich ein Muss.

 

Das große Throne of Glass Fanbuch

von Sarah J. Maas

9783423717694

Inhalt:

Das Must-have für alle Fans

Das große Fanbuch zur beliebten Fantasy-Reihe um die gefährliche Assassinin Celaena Sardothien. Mit vielen Extras:

  • zum Nachlesen, Ausmalen und Schmachten
  • Lieblingszitate aus den vier bereits erschienenen ›Throne of Glass‹-Bänden
  • Illustrationen von drei verschiedenen Künstlern
  • Exklusive Auszüge aus dem 5. Throne of Glass-Band – perfekt, um die Wartezeit zu verkürzen

Bild- und Textquelle: dtv Verlagsgesellschaft

„[Rezension] „Das grosse Throne of Glass Fanbuch“ von Sarah J. Maas“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Starfall – So nah wie die Unendlichkeit“ von Jennifer Wolf

Heute zeige ich euch bereits meine Meinung zu einem ganz wundervollen Buch, das morgen bei Impress erscheint und das ihr wirklich alle lesen müsst ❤

Starfall – so nah wie die Unendlichkeit

von Jennifer Wolf

51A3zJA-mvL

Inhalt:

**Zwischen uns nur die Sterne**

Die 17-jährige Melody lebt mit ihrer Familie innerhalb einer Militärbasis von Washington D.C. und führt ein abgesichertes, geschütztes Leben, als das Undenkbare passiert: Ein UFO stürzt aus dem Himmel und legt mitten in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten eine Bruchlandung hin. Während wie von Geisterhand alle Glasscheiben zu Bruch gehen, der Strom schlagartig ausfällt und in den Straßen das Chaos ausbricht, geht plötzlich alles rasend schnell. Melodys Bruder wird schwerverletzt wegtransportiert und ihre Mutter übernimmt als Ärztin des Militärkrankenhauses die Behandlung der außerirdischen Neuankömmlinge. Und dann soll auch noch ausgerechnet Melodys Familie am Projekt ›Ohana‹ teilnehmen und einen vollkommen traumatisierten Jungen aus dem All aufnehmen…

»Starfall. So nah wie die Unendlichkeit« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

„[Rezension] „Starfall – So nah wie die Unendlichkeit“ von Jennifer Wolf“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Izara – Das ewige Feuer“ von Julia Dippel

Heute habe ich wieder eine Rezension zu einem Buch für euch, das ich euch allen nur ans Herz legen kann und auch wenn ich kleine Kritikpunkte habe und nicht vollends überzeugt bin, fangirle ich dieses Buch…oder besser einen Charakter daraus.

 

Izara – Das ewige Feuer von Julia Dippel

img_7222

Inhalt:

Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe: Packende Romantasy vom Feinsten!

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

Bild- und Textquelle: Planet!

„[Rezension] „Izara – Das ewige Feuer“ von Julia Dippel“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Asentochter“ von Aurelia L. Night

Heute pünktlich zum Release darf ich euch meine Meinung zu Asentochter von Aurelia L. Night zeigen. Es handelt sich hierbei um eine Novelle zu Wolfsmal, das ich bereits sehr mochte. Auch wenn mich diese Novelle nicht so wirklich begeistern konnte, habe ich sie sehr gerne gelesen.

 

Asentochter von Aurelia L. Night

img_7063

Inhalt:

›Wenn Liebe und Bestimmung sich kreuzen, welchem Weg folgst du?‹

Minas Bestimmung ist es, an der Seite ihres Vaters in Asgard zu leben. Das Schicksal hat jedoch andere Pläne mit ihr und führt sie zu Denis, einem Werwolf, der in ihr seine Gefährtin erkennt. Aus Angst vor ihren Gefühlen flieht Mina – direkt in die Arme des Bösen.

Nicht jeder ist von den Göttern angetan und düstere Schatten bedrohen Asgard. Minas Aufgabe ist es, das Götterreich vor dem Untergang zu schützen, doch dafür braucht sie Denis an ihrer Seite.

Bild- und Textquelle: Tagträumer Verlag

„[Rezension] „Asentochter“ von Aurelia L. Night“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Celesta: Asche und Staub“ von Diana Dettmann

Heute kann ich euch den zweiten Dark Diamonds Juwel zeigen, den ich vorab lesen durfte und der morgen erscheint, nur leider konnte mich dieses Buch nur mäßig begeistern.

 

Celesta: Asche und Staub von Diana Dettmann

51G7-rXRWFL._SY346_.jpg

Inhalt:

Emma war noch ein kleines Mädchen, als ihre Mutter verschwand und ein Leben voller Risse zurückließ, die niemand jemals zu flicken vermochte. Mit kaum mehr als einem kläglichen Schulabschluss in der Tasche, fristet sie Jahrzehnte später ihre Abende hinter der Theke einer ranzigen Bar, teilt sich die Wohnung mit einem Mann, den sie nicht liebt, und träumt davon, eines Tages all das hinter sich zu lassen. Bis ihr eines Morgens auf dem Weg nach Hause eine furchteinflößende Kreatur begegnet, die ihrem Leben fast ein Ende setzt. War es der unvermittelt im Nebel auftauchende Fremde, der sie gerettet hat, oder das Feuer, das plötzlich aus ihren Handflächen schoss? Die bittere Wahrheit gibt Emmas Dasein eine jähe Kehrtwendung. Denn Von einem Tag auf den anderen wird sie zur Gejagten, mit dem Schicksal ihrer Mutter im Nacken. Doch sie ist nicht allein…

Bild- und Textquelle: Dark Diamonds

„[Rezension] „Celesta: Asche und Staub“ von Diana Dettmann“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Die Sterngefallene – Die Unbestimmten 5“ von Jo Schneider

Endlich war es soweit, das große Finale einer meiner neuen Lieblingsreihen stand an und ich habe es förmlich inhaliert. Was ich dazu zu sagen habe, seht ihr in meiner Kurzrezi, was soll man auch bei Band 5 noch groß schreiben 😉 Wenn ihr die vorherigen Bände nicht kennt, scrollt am besten den Klappentext weg, die rezi selbst ist ohne Spoiler.

 

Die Sterngefallene – Die Unbestimmten 5

von Jo Schneider

51Qv5zfYX8L

Inhalt:

**Das magische Finale der beliebten Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten«!**

Gemeinsam mit Aster, dem mächtigsten Magier des Landes, sucht Zianth Hilfe bei den Göttern, um die Welt vom Chaos zu befreien. Doch welchen Preis der dunkle Winteralb und seine Schülerin des Lichts dafür zahlen müssen, steht noch in den Sternen…

Alle Bände der Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten« von Jo Schneider:

— Die Staubgeborene (Die Unbestimmten 1)

— Der Namenlose (Die Unbestimmten 2)

— Die Lichtbringende (Die Unbestimmten 3)

— Der Chaosbote (Die Unbestimmten 4)

— Die Sterngefallene (Die Unbestimmten 5)

Bild- und Textquelle: Carlsen Dark Diamonds

„[Rezension] „Die Sterngefallene – Die Unbestimmten 5“ von Jo Schneider“ weiterlesen

Veröffentlicht in Rezensionen

[Rezension] „Fanatic“ von Anna Day

Meine Lieben,

 

nutzen wir den Samstagabend doch um euch ein geniales Buch näher zu bringen. Ich habe dieses Buch einfach inhaliert, ich konnte es nicht aus der Hand legen und bin absolut begeistert.

 

Fanatic von Anna Day

 

9783551521002

Inhalt:

Nur weil du eine Geschichte liebst, musst du nicht für sie sterben!

Violet liebt »Galgentanz«. Sie liebt das Buch, sie liebt den Film, sie wäre gerne wie Hauptfigur Rose und an Willow, den männlichen Hauptdarsteller, hat sie ihr Herz verloren. Und plötzlich steckt sie mittendrin. In ihrer Lieblingsgeschichte! Doch nicht nur das – hier ist nichts so, wie sie es zu kennen glaubt. Denn Rose ist tot und Willow ist zwar attraktiv, aber der geheimnisvolle Ash ist viel interessanter. Jetzt muss Violet alles daran setzen, dass »Galgentanz« das richtige Ende findet. Wie soll sie sonst jemals in die Realität zurückkehren?

Für alle, die schon immer in ihrer Lieblingsserie mitspielen wollten.

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag / ChickenHouse

„[Rezension] „Fanatic“ von Anna Day“ weiterlesen