Human-Vampire-Magic-Challenge 2017

team-magic

2017 werde ich das erste Mal an einer Challenge teilnehmen und ich freue mich schon riesig darauf.

Ich habe für mich Team Magic unter der Führung von Anni-Chan gewählt, denn das passt wirklich perfekt zu mir!

Hier kommt ihr zur offiziellen Challengeseite.

Team Magic bedeutet:

Bücher, in denen ein magische Wesen (kein Vampir oder Zombie) auftaucht. Ebenso historische Romane über Hexenverbrennung, Götter- und Heldensagen und Sachbücher zum Thema Hexerei, Engel, Geister, Außerirdische o.ä.

Hier werde ich meine Rezensionlinks für die jeweiligen Monate speichern, die Challengeaufgaben stelle ich auch auf meinem Facebookblog Booknerds by Kerstin vor und versuche sie dort zu lösen.

Januar

Monatsaufgabe:  VORFREUDE

Auf welche Bücher für euer Team freut ihr euch dieses Jahr ganz besonders?

Da ich für mein Team Magic ja hauptsächlich magische Bücher lesen soll, bin ich dort ja perfekt aufgehoben.

Was eignet sich besser als mein Lieblingsgenre Fantasy

Ganz besonders freue ich mich endlich die Dark Elements Reihe von Jennifer L. Armentrout zu lesen.
Ich habe schon soooo viel von der Reihe gehört, bin fest davon überzeugt, dass es genau meins ist und habe sie mir endlich von meinem Weihnachtsgeld gekauft

Sonst werde ich viele Bücher aus dem Drachenmond Verlag lesen Diese bieten sich auch perfekt für die Challenge an…
Und natürlich viel IMPRESS und DARK DIAMONDS eBooks

Hachja, das wird toll, aber um alle aufzuzählen, die ich lesen will, würde den Rahmen hier deutlich sprengen
Ich muss nur aufpassen, dass nicht zuuuu viele Vampirbücher dazwischen rutschen, nachdem ich diese neu für mich entdeckt habe, die gehören leider nicht zu #TeamMagic

Wenn ihr noch tolle Bücher über Hexen und andere magische Wesen kennt, ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

Rezensionen:


Februar

Die Monatsaufgabe für Februar steht und ich bin schon fleißig am Überlegen, welches Buch ich dazu denn lesen werde:

februar

Lies ein Buch, das von zwei Autoren geschrieben wurde.

Rezensionen:


März

Die Monatsaufgabe ist dieses Mal etwas ganz Besonderes, denn sie heißt:

März.png

Hierfür lese ich gemeinsam mit unserer Einhornmama Anni von Anni-Chans fantastische Welt der Bücher  Paper Princess von Erin Watt ❤

Außerdem habe ich zusammen mit Anni auch noch „Hidden Hero“ von Veronika Rothe gelesen:



Rezensionen:


April

Die Monatsaufgabe ist dieses Mal gar nicht so einfach…oder vielleicht doch nur alles eine gute Begründungssache 😉

April.png

Derjenige der fragen muss, wird es nie finden. Für den, der es weiß, genügt eine Frage:
Lies ein Buch welches dir Wissen vermittelt, welches dir vielleicht auch mal nützlich sein könnte.
Ich entschied mich hierfür:
Welches Wissen wurde mir vermittelt?
Wie plane ich die größten Intrigen um an Macht zu gelangen und die Menschheit mir zu Füßen liegt!
Rezensionen:

 


 

Mai

 

Die Monatsaufgabe wird sich diesen Monat wohl auch von alleine erledigen, denn es erscheinen doch so einige Bücher, die ich unbedingt lesen will und auch werde:

 

Mai

Lies ein Buch, das gerade im Mai neu erscheint.

Monatsaufgabe:

 

 

Rezensionen:

 


 

Juni

 

Unsere Monatsaufgabe ist dieses Mal doch zum Glück recht einfach zu lösen, denn sie lautet:

 

Juni

Lies ein Buch das in deinem Heimatland spielt oder das von einem Autor/einer Autorin deines Landes geschrieben wurde.
Buch Monatsaufgabe:
Rezensionen:

 


Juli

 

Auch diesen Monat wird die Monatsaufgabe wieder einfach zu bewältigen sein, denn sie lautet:

 

Juli

Lies ein Buch, das selbstverlegt wurde.

 

Monatsaufgabe:  leider nicht erfüllt

 

Rezensionen:

„Fallen Queen – Ein Apfel, rot wie Blut“ von Ana Woods – 300 Seiten

„Ein Käfig aus Rache und Blut“ von Laura Labas – 320 Seiten

„Die Staubgeborene (Die Unbestimmten 1)“ von Jo Schneider – 460 Seiten

„Der Namenlose (Die Unbestimmten 2)“ von Jo Schneider – 571 Seiten

„Schicksalsbringer – Ich bin deine Bestimmung“ von Stefanie Hasse – 416 Seiten

„Die Lichtbringende (Die Unbestimmten 3)“ von Jo Schneider – 405 Seiten

„Romina – Tochter der Liebe“ von Annie Laine – 395 Seiten

„Funkenmagie – Farbenspiel der Nacht“ von Liane Mars – 420 Seiten


 

August

 

Nachdem ich letzten Monat die Aufgabe nicht erfüllen konnte, denke ich doch, dass es diesen Monat ein Leichtes ist:

August

Lies ein Buch, dessen Cover dich beim Kauf sofort überzeugen konnte.
Monatsaufgabe:

Bücher des Drachenmond Verlag sind immer reine Coverkäufe, da ich sie ALLE liebe und sie einfach wunderschön sind!

Rezensionen:

 


September

 

Die Monatsaufgabe für September steht ganz in meinem Sinne, da ich doch auch ein riesiger eBook-Fan bin:

September

Lies ein Buch, das nur als E-Book erschienen ist.
Monatsaufgabe:

Rezensionen:

„Rosen und Knochen – Die Hexenwald-Chroniken“ von Christian Handel – 200 Seiten

„Nathan und die Wölfin“ von Nala Layoc – 463 Seiten

„Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel“ von Rick Riordan – 400 Seiten

„In my dreams“ von Claudia Siegmann – 352 Seiten

„Throne of Glass – Die Erwählte“ von Sarah J. Maas – 496 Seiten

„Soul Mates – Flüstern des Lichts“ von Bianca Iosivoni – 480 Seiten

„Bin Hexen – Wünscht mir Glück“ von Liane Mars – 255 Seiten

„Cursed Souls“ von Veronika Rothe

„Löwentochter“ von Asuka Lionera – 400 Seiten


Oktober

 

Passend zum Herbsteinzug hat sich unsere Einhornmama auch ein passendes Monatsthema ausgedacht:

oktober1.png

Lies ein Buch mit Geistern.

Monatsaufgabe:

„Monster Geek – Sehnsucht im Herzen“ von May Raven – 225 Seiten

 

Rezensionen

 


November

 

Für diesen Monat hat sich unsere Einhornmama etwas schwieriges ausgedacht und ich denke, dass ich daran scheitern werde:

november1.png

Lies einen Klassiker.

Leider gescheitert…

Wobei lesen nicht mal das Problem sein wird, aber ich rezensiere eigentlich keine Klassiker.

 

Rezensionen:

„The New Dark – Dunkle Welt“ von Lorraine Thomson – 282 Seiten

„Black Heart 1 – Ein Märchen von Gut & Böse“ von Kim Leopold – 114 Seiten

„Das göttliche Mädchen“ von Aimee Carter – 464 Seiten

„Die Legende von Enyador“ von Mira Valentin – 384 Seiten

„Fanatic“ von Anna Day – 496 Seiten

„Die Sterngefallene – Die Unbestimmten 5“ von Jo Schneider – 572 Seiten

„Celesta: Asche und Staub“ von Diana Dettmann – 435 Seiten

 


 

Dezember

dezember1.png

Unsere Monatsaufgabe passt perfekt zur Jahreszeit:

Lies ein Buch, in dem Weihnachten eine Rolle spielt.

 

Rezensionen

„Asentochter“ von Aurelia L. Night – 188 Seiten

„Izara – Das ewige Feuer“ von Julia Dippel – 540 Seiten

„Starfall – So nah wie die Unendlichkeit“ von Jennifer Wolf – 325 Seiten

„Die Blutkönigin“ von Sarah Beth Durst – 544 Seiten

„Wintersong“ von S. Jae-Jones – 460 Seiten

„Prinzessin Fantaghiro – Im Bann der Weissen Wälder“ von Jennifer Alice Jager – 313 Seiten

 

Advertisements